SAS-TEC

SAS-TEC ist ein innovativer Protektorenhersteller mit langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet des Körperschutzes. Wir hatten das große Glück, den Entwicklungsleiter Holger Hertneck persönlich in Berlin kennen zu lernen und folgten sehr gerne seiner Einladung in die Firmenzentrale nach Markgröningen. Dort gab uns der passionierte Ingenieur und Motorradfahrer mit Rennerfahrung einen ausführlichen Einblick hinter die Kulissen der Firma.

Besonders interessant aus dem Produktportfolio von SAS-TEC waren für uns verschiedene viscoelastische 3D-Weichschaum-Spezialteile.

Diese Elemente besitzen hervorragende Schlägdämpfungswerte und können ab sofort bei Bestellungen in das Suicide-Protection-Equipment integriert werden.

 

Für Sonderwünsche bezüglich der zusätzlichen Modifikation Eures Equipments mit SAS-TEC- Elementen kontaktiert bitte unsere Mitarbeiter Markus oder Rene.

Kontakt:

Achtung: Termine nur nach Absprache - keine festen Öffnungszeiten! (*siehe unten)

Kontakt am besten per Mail an suicideprotection@gmail.com

oder

ruft einfach an:

 +49 7529 48799-13

(bitte nur falls niemand da aufs Handy)

Markus:  +49 157 37741597

Rene: +49 152 33929498

oder

nutzt unser Kontaktformular.

 

* Wichtig: Wenn ihr Euren Termin nicht wahrnehmen könnt oder euch verspätet ist das kein Problem - ABER GEBT UNS UNBEDINGT TELEFONISCH BESCHEID. Ansonsten kann es sein, dass die Werkstatt nicht mehr besetzt ist oder wir für die Wartezeit unsere Servicepauschale berechnen werden.

Hier findet Ihr uns:

Master of Science

Dipl. Ing: (BA)

Markus Schmitz

Suicide Protection
Frankenberg 1b
88289 Waldburg

(Nähe Ravensburg / Süddeutschland / Bodensee)

 

Weitere Stützpunkte: Klick

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Markus Schmitz Suicide Protection